Coldplay wollen noch einen Song mit Rihanna!

Als die Zusammenarbeit zwischen Rihanna und der britischen Viermann-Band Coldplay angekündigt wurde, schrieb Rihanna bereits Geschichte! Schließlich durfte noch nie ein Künstler zuvor auf einem Albumtrack der Band mitsingen – ihr Gesangsparts auf der vierten Single-Auskopplung „Princess Of China“ des bereits fünften Coldplay-Albums „Mylo Xyloto“ schlug demnach ein wie eine Bombe!

Doch Gerüchte machten sich breit und beanspruchten weitere Kooperationen der Band mit anderen Künstlern – doch Frontmann Chris Martin war von Anfang an strikt dagegen, denn eine gewisse Rarität soll es mit den features schon geben. Nun jedoch die Sensation: Im Capital FM-Interview gesteht Chris nun tatsächlich, dass Sie erneut liebend gerne mit Rihanna zusammenarbeiten würden. Coldplay muss schon echt besessen von Rihanna sein!