Rihanna entfolgt Chris Brown auf Twitter! Was los war?

Zwei Jahre lang ein Paar gewesen, nach der Trennung im Jahr 2009 drei Jahre lang in Ruhe gelebt, um dann mit zwei gemeinsamen Songs wieder in die Öffentlichkeit zu treten. Doch nun scheint sich das Blatt erneut gedreht zu haben! Im Song „Theraflu“ rechnet Rapper Kanye West mit seiner damaligen Freundin Amber Rose ab und erklärt, dass er mit seiner neuen Freundin Kim Kardashian glücklich ist – nun veröffentlichte Chris Brown seine ganz eigene Version des Songs, in dem er mit seiner Ex Rihanna abrechnet.

In diesem heißt es unter anderem: „geht nicht mit meiner alten Bitch ins Bett, jeder in diesem Business hatte Sie schon. Diese Bitch bricht Codes, aber ich bin das Passwort.“ Da auch Rihanna seinen Account auf Twitter folgte, bekam auch Sie dieses Lied zu hören und reagierte schnell: „.. und all das, weil Sie Rihanna heißt. Oh, niemanden interessiert’s“, ließ Sie ihre Fans wissen und blockte ihn umgehend. In ihren Twitter-Favoriten befindet sich nun ein Horoskopen-tweet der besagt, dass „Stiere Aufmerksamkeit lieben – gibt man ihnen nicht genug, lassen sie dich fallen“ .. was ein Zufall, dass auch Chris ein Stier ist!


Tools für Deine Homepage