Rihanna bricht Youtube-Rekord mit „Where Have You Been“

Sie wollte es unbedingt, hat es sogar geschafft! Man kann schon beinahe behaupten, dass alles was Rihanna anfasst zu Gold wird! Bereits Tage vor Veröffentlichung des Musikvideos zur neuesten Talk That Talk-Single „Where Have You Been“ forderte Rihanna ihre Fans auf Twitter auf, sich das offizielle Video auf Youtube so oft anzugucken, sodass der Rekord des Videos mit den meisten Aufrufen innerhalb von nur 24 Stunden gebrochen wird! Nachdem der Zähler auf dem VEVO-Video nun immer wieder eingefroren war, bestätigt das Unternehmen nun, dass Rihanna den Rekord offiziell gebrochen hat.

„Rapperin“ Nicki Minaj, die diesen Rekord mit 4,8 Millionen Klicks mit ihrem Musikvideo zu „Stupid Hoe“ aufstellte, wurde nun durch 4,93 Millionen Klicks des Hits „Where Have You Been“ entthront, so bestätigt VEVO vor wenigen Minuten via Twitter. Somit gehört der Rekord des meistgesehensten Videos auf Youtube innerhalb von nur 24 Stunden nun Rihanna, die mit Eminems „Love The Way You Lie“ übrigens auch das meistgeklickte Video innerhalb von den ersten 24 Stunden als Duett besitzt! Da wollen wir doch mal hoffen, dass es chartspezifisch für „Where Have You Been“ genauso weitergeht!