Neue private Fotos aus dem Hawaii-Urlaub aufgetaucht!

Nach einem stressigen Jahr 2011 vollgepackt mit Veröffentlichungen und der weltweiten LOUD-Tour, schaltete Rihanna am Anfang des Jahres erst einmal ab. Auch ein Urlaub auf ihrer wahrscheinlichen Lieblingsinsel Hawaii war da mit im Budget, aus dessen nun private Bilder auf ihrem Facebook-Account veröffentlicht wurden – ganz genau 169 Bilder der privaten Robyn, aus einem Urlaub der ihr selbst wohl nicht wirklich lag. Denn zumindest im ELLE-Interview vor einigen Wochen sagte Sie noch:

Es fühlte sich fürchterlich an! Meine Gedanken brachten mich beinahe um, denn ich fühlte mich echt so, als würde ich für nichts sinnvolles in den Tag hineinleben. Ich wusste es wird ein großes Jahr und ich tat einfach nichts dafür. Ich hatte echte Panik und wurde verrückt.

Jaja, das ist unsere RiRi, die sich wohl 24 Stunden am Tag am liebsten im Studio sehen würde. Und in der Tat: Sie tut es mittlerweile wieder! Wie Sie in zahlreichen Interviews nämlich bekanntgab, sucht Sie der Zeit weltweit nach neuen Sounds und neuen Produzenten für ihr bereits siebtes Studioalbum!