Rihanna beschreibt das Baby von Beyonce und Jay-Z

Während private Fragen auf allen Battleship-Interviews strikt verboten waren und nicht beantwortet wurden, plaudert Rihanna im Interview mit Fox und Kylie und JackieO dafür doppelt so viel aus. Sie verriet unter anderem, dass Sie es hasst ihre eigene Stimme auf Tonbandaufnahmen wie auf Interviews erneut anzuhören, dass Sie ihre Haare in Zukunft gerne wieder rot, aber auch marineblau färben würde, Sie eifersüchtig auf den Körper von Gwyneth Paltrow ist und wie Sie das Baby von Beyonce und Jay-Z findet.

Es war wirklich surreal, als ich Blue Ivy das erste Mal gesehen hatte! Sie ist echt dünn, süß und wertvoll. Ich wollte Sie ja kaum anfassen, weil ich Angst hatte dass Sie mir noch zerbricht.