Rihanna: „Meine Meinung zählt, keine andere!“

Es ist schon kaum mehr zählbar, wie viele Klatschseiten und Magazine Rihanna als „schlechtes Vorbild“ abstempeln. Im britischen BBC-Interview kontert Rihanna nun endlich und ist felsenfest der Überzeugung, dass nur der eigene Wille zählt und die der Anderen vergessen werden sollte.

Für mich ist Musik einfach Kunst und ich will halt tolle Songs mit passenden Musikvideos veröffentlichen. Manche meiner Videos werden von einigen Leuten vielleicht abgestoßen, weil diese der Gesellschaft nicht entsprechen, aber es gibt nun mal unterschiedliche Meinungen. Solang es für mich „okay“ ist, werde ich auf meinem Weg bleiben. Ich bin halt meine eigene Künstlerin! Du musst immer wissen, welche Bedeutung es für dich hat, sodass du die Anderen einfach vergisst.