Rihanna schläft wohl nie richtig aus..

Rihanna und Melissa: beste Freundinnen

Zwar hat sich Rihannas beste Freundin Melissa erst vor zwei Tagen einen TwitterAccount einrichten lassen, plaudert jedoch schon fleißig intime Geheimnisse Rihannas aus. Auf die Frage, was an Rihanna Sie am meisten störe, antwortet das Mädchen, welche Rihanna seit der Jugend kennt und diese zur Weiblichkeit brachte:

Sobald die Sonne aufgeht, öffnet Rihanna alle Verdunklungen im Zimmer .. da ist es ihr völlig egal, um wie viel Uhr du erst ins Bett gegangen bist!

Nicht nur also die Antwort auf die Frage eines Fans, sondern auch Antwort auf die großen Sonnenbrillen, die Rihanna wohl zur Verdeckung ihrer Augenringe benutzt. Es scheint so zu sein, als hätte sich Rihanna ans Star-sein gewöhnt: kaum Schlaf, harte Arbeit, Jetset und kaum Schlaf. Wir sind gespannt, was in Zukunft noch alles ausgeplaudert wird!