Rihannas neues Kreuz-Tattoo als Symbol ihrer Religion

Es sieht so aus, als würde sich Rihanna bei jedem Aufenthalt in New York eine neues Tattoo stechen lassen! Nachdem bereits vor wenigen Tagen mit Tätowierer Bang Bang gefeiert wurde, besuchte Rihanna ihn gestern in seinem Studio und sich ließ sich ihr bereits 17. Tattoo stechen!

Links unterhalb ihres Halses, befindet sich nun das christliche Kreuz in schräger Lage wieder, wie Bilder ihrer besten Freundin Melissa auf ihrem InstagramAccount zu aller erst bewiesen. Welche Bedeutung dieses Symbol für Rihanna hat, werden wir mit Sicherheit noch erfahren dürfen – es bestätigt jedoch den Glauben, an die auf Barbados meistverbreitete Religion des Christentums.