Rihanna im Ryan Seacrest Radio-Interview

Heute Morgen wurde Rihanna vom legendären Entertainer Ryan Seacrest für seine amerikanische Radioshow auf dem Sender Kiis FM interviewt. In diesem spricht Sie über ihre blonden Haare, ihre misslungene Diät, ihrer großen Filmrolle in Battleship, ihrer neue Kampagne zu ihrem Vita Coco-Drink, ihren Plänen für dieses Jahr, was unter anderem aus Designen und Filmen und nicht aus einer Tournee besteht und erstmals offiziell über die Zusammenarbeit mit ihrem Prügel-Ex Chris Brown – und dementiert indirekt eine angebliche private Wiedervereinigung:

Zu erst war nur Birthday Cake geplant, da ich den größten R&B-Künstler drauf haben wollte und das ist nun mal Chris Brown. Schließlich fragte er auch mich, auf einen seiner Songs an und so veröffentlichten wir einen Song für meine Fans und einen für seine. Auf diesem Wege, wollten wir auch unsere Fans vereinen. Es ist Musik, es ist harmlos!