Rihanna will behandelt werden, wie jeder Andere!

Rihanna mag zwar schon etliche Rekorde gebrochen und Auszeichnungen gewonnen haben, doch nach all dem Ruhm und den Erfolg nach bereits sechs Jahren, ist Sie noch immer bodenständig geblieben. So auch zum Casting zu ihrer Waffenspezialisten-Rolle im Kinofilm Battleship. Wie Regisseur Peter Berg nun dem MTV berichtet, wollte Rihanna wie alle Anderen behandelt werden:

Ich hatte mich echt gewundert, dass noch niemand Rihanna für eine Rolle angestellt hatte. Ich mein, Sie ist doch echt sexy? Als ich Sie schließlich eingeladen hatte, kam Sie total natürlich zum Vorstellungstermin: schlichtes T-Shirt, Jeans und nicht einmal Make-Up. Sie sagte mir dann „hör mir zu, ich will eine Schauspielerin werden. Küss mir nicht meinen Arsch, lüg mich nicht an, bring mir etwas bei – behandel mich wie jeden anderen Schauspieler!“ Und so ist auch ihre knallharte Rolle im Film. Sie spielt diese wirklich sehr sehr gut.

Wenn es also um Ernsthaftigkeit geht, ist mit Rihanna nicht zu spaßen. Manch einer könnte doch echt meinen, dass eine weltweite Künstlerin schon längst abgehoben sei und sich wie eine Diva aufführen würde – doch Rihanna ist auch nur ein Mensch. Weitere Informationen zu Battleship, gibt es hier im Überblick.