Rihanna zur heißesten Frau auf Twitter gewählt

Auf dem sozialen Netzwerk Twitter besitzt Rihanna zwar nicht die meisten Anhänger, kann sich mit rund 13 Millionen „followern“ in nur zwei Jahren jedoch recht gut sehen lassen. Das amerikanische Complex-Magazin, welches Rihanna zuletzt vor fünf Jahren zierte, wählte Sie nun trotzdem zur heißesten Frau auf ganz Twitter. Begründen tut das Magazin ihre Wahl folgend:

Es gibt einfach keinen Grund, Rihanna nicht zu folgen – außer du hast ein Problem mit der Sexualität und Tabu-Bildern. Rihanna sagt alles, was man sich wünschen würde, von ihr zu hören und flüstert es dir nicht ins Ohr, sondern erzählt es gleich ihren 13 Millionen Folgern.

Die volle Top-50, gibt es hier zu sehen:

01. Rihanna
02. Kate Upton
03. Adriana Lima
04. Zoe Saldana
05. Nicole Scherzinger
06. Candice Swanepoel
07. Shakira
08. Cassie
09. Emmanuelle Chriqui
10. Beyonce
11. Rosa Acosta
12. Sofia Vergara
13. Jessica Gomes
14. Paula Patton
15. Amber Heard
16. Nicki Minaj
17. Karlie Kloss
18. Alicia Keys
19. Brooklyn Decker
20. Kim Kardashian
21. Joan Smalls
22. Emma Stone
23. Selita Ebanks
24. Jennifer Lopez
25. Bar Refaeli
26. Olivia Wilde
27. Damaris Lewis
28. Alison Brie
29. Jessica Alba
30. Lana Del Rey
31. Leighton Meester
32. Alessandra Ambrosio
33. Eva Longoria
34. Amber Rose
35. Maria Menounos
36. Alyssa Milano
37. Katy Perry
38. Jamie Chung
39. Paulina Gretzky
40. Stacy Keibler
41. Lindsay Lohan
42. Marisa Miller
43. Selena Gomez
44. Zooey Deschanel
45. Miley Cyrus
46. Ashley Greene
47. Taylor Swift
48. Kristin Cavallari
49. Erin Andrews
50. Olivia Munn