Rihanna heißer als die größten Supermodels

Das amerikanische Advertising Age Magazin hat erneut die heißesten Werbespots des Jahres gewählt und – wer hätte es gedacht – Rihanna mit ihrer ARMANI-Kampagne an die Spitze gewählt. Die neue Jeans- und Unterwäsche-Kampagne, die bereits vor einigen Monaten angekündigt wurde, stellt damit sogar Supermodels wie Kate Moss, Bar Rafaeli und Heidi Klum in den Schatten. Die komplette Top-Ten gibt es hier:

01. Rihanna für Armani
02. Miranda Kerr für Victoria’s Secret
03. Kate Moss für Liu Jo
04. Gisele Bundchen für Hope Lingerie
05. Irina Shayk für Luli Fama
06. Heidi Klum für Project Runway
07. Pamela Anderson für Secrets in Lace
08. Lily Aldridge für Victoria’s Secret
09. Bar Rafaeli für Passionata
10. Kate Upton für Jenna Leigh Lingerie