Rihanna performt zum ersten Mal „G4L“

Das ist echt der Wahnsinn! G4L, der wahrscheinlich wichtigste Song der Rihanna Navy aus dem Album Rated R, wurde bisher noch nie live performt. Doch in der Garderobe ihrer Band machte Rihanna eine Ausnahme und performte den Song nach Abschluss ihres Konzertes in Antwerpen (Belgien) für ihre Facebook-App Unlocked.

Warum es dieser Song in die Setlist ihrer derzeitigen LOUD-Tour nicht geschafft hat, bleibt unbekannt. Wie Rihanna auf Twitter mal selbst behauptete, versuchte Sie den Song hineinzukriegen – wohl erfolgslos. Auf Rihannas offizieller Facebook-Seite, gibt es übrigens tolle neue Backstage Bilder der Tour und zu den Aufnahmen des kommenden Albums Talk That Talk!