Rihanna und Matt Kemp bleiben nur Freunde

Wir berichteten vor einigen Monaten, dass Rihanna trotz alledem den Kontakt zu ihrem Ex-Freund Matt Kemp beibehält. Drum war es kein Wunder, dass sich beide vor wenigen Tagen in einem Londoner Club getroffen haben. Die Medien machten daraus natürlich einen Skandal – da sich beide öffentlich seit fast einem Jahr nicht mehr gemeinsam zeigten. Daraus entstanden Gerüchte einer erneuten Beziehung, die durch die Welt gingen.

Doch nun bestätigt Rihanna höchstpersönlich, dass da nichts zwischen den beiden läuft. Das Paar, dass sich kurz vor Weihnachten letzten Jahres trennte, ist heutzutage noch immer gut befreundet – Rihanna bestätigte dies gestern Abend auf Twitter.

Auch hier zeigt sich wieder, dass man nicht alles glauben sollte, was man liest!