Der Tag an dem Rihanna ihren Vertrag unterschrieb ..

Rihanna hat nun bereits seit über sechs Jahren ihren Plattenvertrag mit dem amerikanischen Label DefJam. Ihr Vertrag, den Sie für sechs Studioalben unterschrieb, endet bereits nächsten Monat und erst heute wird uns exklusiv bekannt wie der Tag, an dem Rihanna ihren Vertrag unterschrieb überhaupt ablief. Ein Reporter des amerikanischen Esquire-Magazins hatte nun die einmalige Möglichkeit ein Video des Geschehens zu sehen. Wie er berichtet:

Alles findet um die drei Uhr Nachts statt, nachdem Sie Jay-Z, und seinem Unterstützer Jay Brown, drei Songs vorsang und eine kleine Tanzeinlage vorführte, welche Sie komplett selbst einstudierte. Carl und Evan, ihre Entdecker und Begleiter zum Meeting, hatten selbst keine Ahnung davon.

Im Raum befinden sich nun Carl, Evan, Jay-Z, Jay, Rihanna und Anwälte beider Seiten. Carl und Evan unterschreiben ihren Vertrag zu Erst. Dann erst kommt Rihanna in den Blickwinkel der Kamera und unterschreibt ihren Teil. Sie trägt ein Outfit, welches Sie sich selbst gekauft hatte: eine aufgeblähte Jacke und eine Hose, beides in weiß. Zu diesem Zeitpunkt gibt es noch gar keine Rihanna! Sie setzt sich hin als Robyn, 16 Jahre alt, wie in einem Film: und hier .. und hier .. und noch einmal hier .. und hier. Ihr Lächeln wird mit jeder Unterschrift immer größer. Dann werden die Verträge weggezogen und Rihanna schließt ihre Augen, ihre Hände werden zu Fäusten, die Sie auf den Tisch legt. Mit einem dicken Grinsen flüstert Sie ganz leise „yes“.