Rihanna auf Beerdigung in Barbados

Gerade einmal ein Jahr ist es her, als Ministerpräsident David J.H. Thompson auf Barbados beerdigt wurde, und nun reiste Rihanna schon wieder zurück auf die Insel um an einer Trauerfeier teilzunehmen. Gesichtet wurde Sie auf der Bestattung des Vaters ihrer besten Freundin LeAndra, der im Alter von 56 unsere Welt verließ.

Wer Rihanna auf Twitter folgt, hat ihre Trauer bereits fühlen können. Denn schon vor wenigen Wochen twitterte Sie: „LeAndra, ich wünschte ich könnte jetzt bei dir sein. Es fühlt sich nicht gleich an eine Show zu performen wissend, dass du in Trauer steckst.“ Rihanna konnte es sich nicht nehmen an ihrem einzigen freien Tag, zwischen sechs Konzerten, einige Zeitzonen zurückzufliegen – Bilder der Bestattung nun in unserer Gallerie.