Rihanna live beim „Rock In Rio“ in Rio De Janeiro

Gestern startete in der brasilianischen Stadt Rio De Janeiro das alljährige Rock In Rio-Festival. Rihanna, die auch schon beim letzten Event im Jahre 2010 in Madrid performte, beendete den ersten Tag des Events mit ihrer Show. Gegen 7:30 Uhr, deutscher Zeit, kam Rihanna auf die Bühne und performte für etwa eineinhalb Stunden ihre 17 Songs der LOUD-Tour.

Ebenfalls anwesend, vor den rund 100,000 Zuschauern, waren unter anderem Elton John und Busenfreundin Katy Perry. Videos der Performances von Rihanna gibt es unter:

Only Girl (In The World)
Disturbia
Hard
Shut Up And Drive
Man Down
Unfaithful
Te Amo
California King Bed
Raining Men
Pon De Replay/What’s My Name
Rude Boy
Don’t Stop The Music
S&M
Cheers (Drink To That)
Run This Town/Live Your Life
Love The Way You Lie (Part 2)
Umbrella