Rihanna verdient Millionen mit VEVO!

Rihannas Plattenlabel DefJam investiert viel Geld in ihre Künstler und somit müssen diese auch viel einnehmen, und dies tut Rihanna genug! Neben Einnahmen von CD- und Albenverkäufen rechnen sich noch Werbeaufträge und Tourtickets dazu. Doch wär hätte gedacht, dass auch ihre Musikvideos ziemlich viel Geld verdienen können?

Vorausgesetzt, sie werden oft angeklickt! Denn die Video-Plattform VEVO auf Youtube überreicht dem Plattenlabel pro 10 Millionen Aufrufe, eines einzelnen Videos, rund 50,000€. Ab 143 Millionen Aufrufe gibt es sogar schon 700,000€ ($1,000,000)!

Rihanna hat bisher vier eigene Videos die die 143 Millionen Marke überschritten haben, Love The Way You Lie kommt als fünftes sogar noch dazu! Somit hätte Rihanna allein mit diesen „Klicks“ rund 3,5 Millionen Euro verdient!

In der Top 20 der meistgeklickten Videos auf Youtube ist Rihanna mit allen fünf Videos vertreten – nur Justin Bieber ist ebenfalls mit fünf Videos in dieser Liste!

Die komplette Top 20 der weltweit meistgeklickten Videos auf Youtube findet ihr hier:

01. Justin Bieber feat. Ludacris – Baby 590 Mio.
02. Lady Gaga – Bad Romance 400 Mio.
03. Shakira feat. Freshlyground – Waka Waka (This Time For Africa) 370 Mio.
04. Eminem feat. Rihanna – Love The Way You Lie 360 Mio.
05. Jennifer Lopez feat. Pitbull – On The Floor 392 Mio.
06. Eminem – Not Afraid 257 Mio.
07. Justin Bieber – Baby 255 Mio.
08. Justin Bieber feat. Jaden Smith – Never Say Never 236 Mio.
09. Miley Cyrus – Party In The U.S.A. 236 Mio.
10. Katy Perry – Firework 213 Mio.
11. Rihanna feat. Drake – What’s My Name 193 Mio.
12. Don Omar feat. Lucenzo – Danza Kuduro 191 Mio.
13. Justin Bieber feat. Usher – Somebody To Love 174 Mio.
14. Rihanna – Rude Boy 161 Mio.
15. Rihanna – Only Girl (In The World) 157 Mio.
16. Avril Lavigne – Girlfriend 155 Mio.
17. Rihanna – Don’t Stop The Music 149 Mio.
18. Lady Gaga – Alejandro 146 Mio.
19. Justin Bieber – Never Let You Go 146 Mio.
20. Lady Gaga – Just Dance 141 Mio.

Stand: 24. Juli 2011 // 15:00 Uhr