Rihanna über den Tod von Amy Winehouse

Gestern Nachmittag um circa 16 Uhr verstarb die britische Soul-Diva Amy Winehouse. Für Rihanna eine „tolle und einzigartige“ Sängerin die im Alter von 27 Jahren unseren Planeten verließ. Natürlich war auch Rihanna ein großer Fan und twittert nur wenige Stunden nach der Pressemitteilung:

Lieber Gott, habe Gnade! Mir ist grad richtig schlecht! Mein Herz ist zu tiefst zerbrochen! Amy, du hast diese Industrie um die ganze Welt enorm geprägt .. in einer viel zu kurzen Zeit! Vorbilder sterben nie, liebe Amy!

Im Jahre 2008 sprach Rihanna sogar noch über eine gemeinsame Single der beiden Künstlerinnen. Im selben Jahr besuchte Sie ebenfalls ein Amy Winehouse Konzert. Ein Bild von diesem Event wurde ebenfalls auf ihrem Twitter-Account veröffentlicht.

Grund zum Trauern hatte Rihanna übrigens bereits schon drei Tage zuvor, als ein Fan von ihr im Alter von 17 Jahren in einem Auto-Unfall verunglückte. Auch wir trauern um beide!