Rihanna bricht weiteren Rekord mit S&M

Erst bricht unsere Madame vor erst wenigen Tagen den Rekord mit den meisten Nummer-Eins-Singles auf den amerikanischen Radio-Charts und nun auch noch die dortigen Pop-Charts!

Denn in dieser Woche stürmt S&M von der Zwei auf die Eins der US-Pop-Charts und ist somit bereits die achte Single von Rihanna die dies schaffte! Bisher lag dieser Rekord in den Händen von Kollegin Lady Gaga, die diese Position mit Sieben Titeln vertrat. Die Bessere siegt und somit führt Rihanna nun nach SOS, Take A Bow, Disturbia, Live Your Life, Rude Boy, Love The Way You Lie, Only Girl (In The World) und S&M die Liste der meisten Nummer-Eins-Singles in den Pop Charts an! (PS: Zwei Rekorde mit einer Single in nur vier Tagen gebrochen – machs nach!)

Kommentare sind geschlossen.