Rihanna findet sich selbst sexy!

Wie Rihanna im VOGUE Magazin verrät, hat Sie erst vor kurzem gelernt ihren Körper völlig zu akzeptieren. Bisher fand Sie Ihre Kurven zu weitläufig und war nicht ganz zu frieden, bis jetz:

Während der Ferien und der Zeit die ich auf Set zu Battleship war ist mir wirklich klar geworden, dass ich meinen Körper mag auch wenn er nicht perfekt ist! Ich fühle mich einfach sexy. Zum aller ersten Mal möchte ich meine Kurven nicht mehr los werden! Ich möchte sie einfach kleiner haben, aber mein Körper ist gemütlich und dies ist nicht ungesund, daher wackel ich einfach ein wenig rum!

Wir haben schon einmal darüber berichtet, wie Rihanna Ihren Körper fit hält. Im Interview sprach Sie dies erneut an. Denn Rihanna steht nicht auf Fitnessstudios:

Ich hasse es ins Fitnessstudio zu gehen und alles so altmodisch zu gestalten. Ich hasse alles was zu direkt, strukturiert und vertraut ist. Ich werde sehr schnell gelangweilt!

Kommentare sind geschlossen.