Rihanna bricht Rekord in England!

Wer hätte gedacht, dass Rihanna nur zwei Wochen nach Aufstellung von gleich zwei Rekorden gleich noch einen aufstellt? Dies hat Sie nämlich nun in England geschafft!

Rihanna hängt zurzeit auf Platz sieben bis neun der britischen Single Charts. Während sich Only Girl auf der sieben hängen lässt, What’s My Name auf die acht hochsteigt, bringt Who’s That Chick mit einem Neueinstieg Rihannas dritte Single in der Top 10 dieser Woche. Rekord!

Rihanna ist nun die erste weibliche Künstlerin, die mit drei Singles in der Top 10 der britischen Single-Charts steht – und die vierte überhaupt! Wer jetzt noch denkt, Rihanna bricht einmal in fünf Jahren einen Rekord, checkt lieber ganz schnell unsere neue Infoseite, die alle Rekorde auflistet, die Rihanna bisher gebrochen hat. Klick hier: Rekorde! (auch zu finden unter Rihanna -> Rekorde)

Kommentare sind geschlossen.