Rihanna eröffnet American Music Awards 2010

Wie Rap-Up nun berichtet, wird Rihanna die diesjährigen American Music Awards mit einer Performance zu Only Girl (In The World) eröffnen.

Die Show findet am 21. November in Los Angeles statt. Rihanna ist jediglich in der Kategorie als Favorite Female Soul/R&B Artist nominiert.

Außerdem berichtet die Seite, dass weitere Performances bei der Ellen DeGeneres Show und der Jimmy Kimmel Live Show anstehen. Anscheinend hat DefJam gelernt und schickt Rihanna diesmal auf Promo für ihr neues Album!

Kommentare sind geschlossen.